Hier sehen Sie aktuelle Veranstaltungen innerhalb der Ortsgemeinde Buchholz. Eine Jahresübersicht finden Sie im Menüpunkt KULTUR UND FREIZEIT unter 'Veranstaltungen'. Zudem finden im Heimathaus Vorträge und Veranstaltungen statt. Schauen Sie einfach mal rein!


Aktuelles

20.–21. Oktober 2018 – Feuerwehrfest der FFW Krautscheid im Bürgerhaus Kölsch-Büllesbach

Die Feuerwehr Krautscheid feiert in diesem Jahr ihr 118 jähriges Bestehen. Wie gewohnt erwartet Sie ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm.

Am Samstagabend wird zuerst um 19:00 Uhr durch die Feuerwehr Krautscheid ein Kranz am Ehrenmal in Kölsch-Büllesbach niedergelegt.

Ab 19:30 Uhr startet dann der „Krautscheider Hüttenzauber“ im Bürgerhaus. Wie der Name schon ahnen lässt, wird das diesjährige Fest sehr bayrisch ausfallen. Dazu unterhält Sie der Musikzug der Feuerwehr Eudenbach mit zünftiger Musik. Anschließend wird ein DJ mit guter Musik die Feierstimmung weiter voran treiben.

Der Sonntag startet mit dem klassischen Frühschoppen. Als außergewöhnlichen, aber für die Feuerwehr Krautscheid sehr erfreulichen Programmpunkt, kann wieder eine Einsegnung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges vorgenommen werden.

Gleichzeitig wird auch eine Erweiterung des Gerätehauses nach einjähriger Bauzeit übergeben und eingesegnet. Dieses findet beides um 11:30 Uhr vor dem Gerätehaus statt.

Anschließend steht ein gutes Mittagessen bereit. Über den Tag verteilt findet ein umfangreiches Programm für die Kinder statt. 

Ab 14:00 Uhr gibt es selbstgebackenen Kuchen und frischen Filterkaffee. Um 15:00 Uhr findet eine große Schauübung statt. Ab mittags stehen auch die Feuerwehrfahrzeuge zum Anschauen bereit.

26.–28. Oktober 2018 – Theater des Theaterverein Thalia 1908 Buchholz e.V. im Saal Höfer in Buchholz

Im Oktober geht es wieder los. In dieser Spielzeit heißt es „Glück braucht keinen Marschbefehl“, Komödie in drei Akten von Christian Meyer.

Die Premiere ist am Fr., 26. Oktober, 20:00 Uhr,
weitere Aufführungen sind am Sa., 27. Oktober, 20:00 Uhr und So., 28. Oktober, 17:00 Uhr; 

Einlass ist jeweils 1 Stunde vorher, keine Platzreservierung.

Karten: Tankstelle Schmitz; Gaststätten „Höfer“ und „Stroh“; Tabakwaren Becher.
In Uckerath: Schreibwaren Crombach

Zum Inhalt des Stücks: 

Wir schauen in eine Wohngemeinschaft in der Kölner Altstadt. Hier leben der Historiker Martin Treugut, die Sozialpädagogin Frauke-Marie Möhrenschläger, der selbstständige Software-Entwickler Gregor Koslowski und Rocky, ein (verhinderter) Rockmusiker. Ein Stockwerk über der Wohngemeinschaft lebt Rita Molkenstroh, die ebenfalls gelegentlich in der Runde zu finden ist. Alles läuft gut...

Mit der Ruhe und Harmonie ist es allerdings schlagartig vorbei, als Wanda, eine angehende Medizinstudentin aus Berlin, in das letzte freie Zimmer einzieht. Mit dem Gefühl der neu gewonnenen Freiheit, fernab der elterlichen Kontrolle und einer plötzlich aufflammenden Leidenschaft, wirbelt sie die eingespielte Wohngemeinschaft gehörig durcheinander.

27. und 28. Oktober 2018 – Kindertheater des Theaterverein Thalia 1908 Buchholz e.V. im Saal Höfer in Buchholz

Auch die Kinder und- Jugendgruppe ist mit den Vorbereitungen für ihr neues Stück beschäftigt. In diesem Jahr wird „Der Zauberer von Oz“ Von Evelyne Brader präsentiert.

Dauer: ca. 90 Minuten inkl. Pause / empfohlen für Kinder ab Grundschulalter
Vorstellungen in Buchholz im Saal Höfer:
Premiere, Sa., 27.10., 14:30 Uhr
So., 28.10., 11:00 Uhr

Einlass jeweils 30 Min. vorher

Karten: Tankstelle Schmitz; Gaststätten „Höfer“ und „Stroh“; Tabakwaren Becher.
In Uckerath: Schreibwaren Crombach

Zum Inhalt des Stücks: 
Die Geschichte spielt in Kansas und Dorothy wird durch einen Wirbelsturm mitsamt ihrem Haus in das magische Land Oz katapultiert. Ihr Haus schlägt ungewollt auf der bösen Hexe des Ostens auf und diese kommt dadurch ums Leben. Die gute Hexe Glinda warnt Dorothy vor der bösen Hexe des Westens, die Dorothy’s Zauberschuhe um jeden Preis besitzen will.
Das Kind beschließt, den Zauberer von Oz aufzusuchen, in der Hoffnung, dass er ihr helfen kann wieder zurück nach Hause zu gelangen. Auf ihrem Weg lernt sie eine Vogelscheuche, einen Blechmann und einen Löwen kennen. Werden die Vier die leuchtende Smaragdstadt erreichen, bevor die böse Hexe Dorothy die Zauberschuhe entwenden kann? Und kann der Zauberer von Oz wirklich all ihre Wünsche erfüllen?

 

 

Nach oben