Buchholz Westerwald

Buchholz, mehr als nur ein Dorf!

Buchholz liegt im äußersten Norden von Rheinland-Pfalz an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Die Gemeinde befindet sich am Rand des Westerwaldes. Nördlich von Buchholz verläuft die Bundesstraße 8.

Zur Ortsgemeinde Buchholz gehören die Ortsteile Buchholz, Dammig, Diepenseifen, Elles, Griesenbach, Hammelshahn, Irmeroth, Jungeroth, Kölsch-Büllesbach, Krautscheid, Krummenast, Mendt, Muß, der Kapellenort Oberscheid, Priesterberg, der Kapellenort Sauerwiese, Seifen, Unterelles, Vierwinden, Wallau, Wallrother Mühle und Wertenbruch.

Die Gemeinde Buchholz (Westerwald) entstand am 16. März 1974 durch den Zusammenschluss der Gemeinden Griesenbach, Krautscheid und eines Teils der aufgelösten Gemeinde Elsaff. Ein anderer Teil der Gemeinde Elsaff wurde in die Gemeinde Asbach eingegliedert. Ende 2013 hatte Buchholz eine Einwohnerzahl von 4.411 Personen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns!

Aktuelles aus Buchholz

Aktuelle Themen, Neuerungen, Änderungen und Veranstaltungen rund um den Ort Buchholz ...
Informieren Sie sich sich jetzt!

Verwaltung

Ortsinfo

Kultur und Freizeit

Jugend und Bildung

Bürgerservice

Kirche

Kontakt